Sommerkleid um 1897

Sommerkleid um 1897 - GesamtblickPräsentiertes Sommerkleid wurde nach dem Schnittmuster aus spanischer Modezeitschrift El Salon de la Moda aus 1897 gefertigt. Das Sommerkleid hat ein für die Epoche charakteristisches Schnittmuster. Der Rock ist schlicht und zugleich elegant. Das Mieder hat sehr enge und im Schulterbereich bauschige Ärmel. Stehkragen mit Rüschen und Spitzen ist besonders typisches Merkmal für die damaligen Kleider.

Das Kostüm ist aus einem glänzenden Seidenstoff genäht. Zweitöniger Effekt wurde durch den Einsatz von Ketten und Faden in anderen Farben. Das Kleid ist zweiteilig und besteht aus Mieder und Rock und hat einen dekorativen Hut. Das Mieder wurde mit Stickereien, Spitzen und rosafarbigen Faltungen verziert. Als kontrastierende Elemente dienen der Gürtel und der Stehkragen mit Rüschen aus dunkelrotem Samtstoff. Der Rock wurde mit asymmetrischer Rüsche dekoriert. Der Hut wurde aus gleichem Stoff wie das Kleid gefertigt und mit Blumenapplikationen und Samt verziert.

Das Kostüm kann man auf dem Burg in Człuchów (deut. Schlochau) ansehen.

Fotos von dem Sommerkleid um 1897: